Filtern
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4

Höhenausgleich

hoehenausgleich_600x450

Höhenausgleich für unebene Flächen

Die Unterkonstruktion ist der Grundpfeiler jeder Terrasse. Ist diese gut ausgeführt, entsteht eine langlebige Terrasse. Entscheidend dafür sind eine ausreichende Unterlüftung, konstruktiver Holzschutz und die richtige Gründung des Bodens. Ein gewisses Gefälle ist nötig für den Wasserablauf, damit kein Stauwasser auf dem Deck entsteht. In unserem Sortiment finden Sie alles, was für eine gut ausgerichtete Terrasse nötig ist. Dazu gehören Stelzlager, Gummigranulat-Pads, Keile und Fundamente.

Keile oder Stelzlager als Höhenausgleich

Unsere stufenlos höhenverstellbaren Terrassenlager ermöglichen den Höhenausgleich bei unebenem oder abfallendem Gelände. Diese sind auch mit Fliesenkreuz erhältlich. Wählen Sie den Abstand der Terrassenlager je nach Stärke der Unterkonstruktion. Um einen sicheren Stand zu gewährleisten, können die Stellfüße mit dem Untergrund verschraubt werden. Für die Lager sind auch Adapter zur Verlängerung und Modelle für den Gebrauch auf Einschlaghülsen erhältlich.

Mit Hilfe von Keilen gleichen Sie unebene Flächen schnell und einfach aus. Für eine Unterkeilung benutzen Sie zwei Keile in der entsprechenden Stärke. Diese werden aufeinander geschoben, bis die benötigte Höhe erreicht ist. Die versetzten Sägezähne rasten ein und verhindern, dass die Keile verrutschen. Anschließend verschrauben Sie die Keile mit der Unterkonstruktion. Die Keilsets gibt es in unterschiedlichen Stärken und Bodenstücke mit und ohne Schräge.

Bei einer guten Unterkonstruktion dürfen Gummigranulatpads nicht fehlen. Sie werden zwischen Boden und Konstruktionsholz sowie zwischen Konstruktionsholz und Terrassendielen gelegt und verhindern, dass Staunässe das Holz angreift.

Zuletzt angesehen