Louro Faia – Information & Beratung

louro faia

Louro Faia Steckbrief

  • Herkunft/Verbreitung: Zentral- und Südamerika
  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 (sehr dauerhaft)
  • Botanische Bezeichnung: Roupala montana, Familie der Protaceae
  • Farbton: gelblich bis hellbraun

Louro Faia Holz

Das tropische Holz Louro Faia ist in Süd- und Zentral-Brasilien heimisch. Es überzeugt neben den guten Holzeigenschaften auch mit einer ansprechenden Optik. Der Baumstamm ist gerade gewachsen und hat einen Durchmesser von 100 bis zu 130 cm. Das Splintholz ist nur wenige Zentimeter dick.

Weitere Handelsnamen: Leopardwood

Farbe & Holzstruktur von Louro Faia

Louro Faia hat eine mittel- bis dunkel-rotbraune Farbe. Markante Flecken, die an das Fell eines Leoparden erinnern, kennzeichnen das Holzbild. Gelegentlich kann bei dem tropischen Baum Kernholz auftreten. Die Jahresringe sind undeutlich, Holzstrahlen hingegen deutlich zu erkennen.

Der Gesamtcharakter des Holzes ist von grober Textur, welche von einer geraden Maserung geprägt wird. In tangentialer Richtung sind kleine bis mittelgroße Poren zu erkennen. Frisches Holz hat keinen charakteristischen Geruch.

Verwendung & Bearbeitung von Louro Faia Holz

Eine hohe Dichte und gute technische Eigenschaften kennzeichnen das tropische Importholz. Es eignet sich hervorragend als Konstruktionsholz für Bauelemente im Innen- und Außenbereich. Die dekorative Optik macht es zudem attraktiv für den Möbelbau und für den Bau von Musikinstrumenten.

Wegen seiner hohen Dichte lässt sich Louro Faia nur schwer bearbeiten. Mit Hartmetallwerkzeug ist die Bearbeitung jedoch möglich.

Das Besondere an dem Tropenholz ist seine einzigartige Optik, die dem Fell eines Leoparden ähnelt. Aus diesem Grund wird es auch als „Leopardwood“ bezeichnet.

Louro Faia Produktgruppen

Möbelbau
Musikinstrumente
Konstruktionsholz

Eigenschaften von Louro Faia Holz

Gewicht: 800 kg/m³

80

Dauerhaftigkeit: sehr gut

100

Schwindmaß (radial):

35

Schwindmaß (tangential):

88

Alternative Holzarten

Lacewood
Macadamia
Silky Oak, Northern

Technische Daten von Louro Faia

  • Druckfestigkeit u12-15: 50,2 N/mm²
  • Biegefestigkeit u12-15: 208,1 N/mm²
  • Elastizitätsmodul (Biegung) u12-15: 16478 N/mm²
  • EHärte (JANKA) ⊥, umgerechnet: 9,56 kN
  • Trocknungsschwindmaß (radial): 3,5 %
  • Trocknungsschwindmaß (tangential): 8,8 %
  • Natürliche Dauerhaftigkeit (DIN-EN 350-2): 1

Quellen: www.gdholz.net

Louro Faia Produktbilder

Kontakt
Print Friendly, PDF & Email
Teilen Sie diese Seite