Filtern
1 von 3
1 von 3

Flechtmatten

Eigenschaften der Flechtmatten

Flechtmatten sind überwiegend aus den Harthölzern Bongossi, Tali und Robinie. Mit einer extremen Resistenz gegenüber Pilz- und Schädlingsbefall eignet sie sich hervorragend für den Einsatz im Außenbereich. Sogar eine Behandlung mit Holzölen ist, aufgrund der hohen Anreicherung von natürlichen, schützenden Inhaltsstoffen nicht notwendig. Eine leichte eintretende Vergrauung, die sogenannte Patina, mindert keinesfalls die Qualität des Holzes. Sollte dies jedoch die Optik stören, so kann mit Ölen vorgebeugt werden.

Einsatz von Flechtmatten

Häufig werden Flechtmatten aus Harthölzern aufgrund ihrer Eigenschaften im Wasserbau eingesetzt. Hier sollte darauf geachtet werden, dass keine Holzschutzmittel verwendet werden, um die Umwelt nicht zu belasten. Der Einsatz von Nägeln ist zu vermeiden, da so durch die Härte des Holzes, dieses beginnen könnte zu reißen. Bei der Verwendung von Schrauben, sollte vorgebohrt werden.

Zuletzt angesehen