Holzlexikon

Einschnittmaß

Das Einschnittmaß ist das im Sägewerk an der Sägemaschine voreingestellte Maß für Bohlen und Kanthölzer.

Ster

Der Ster ist ein Raummaß. Genauer gesagt beschreibt der Ausdruck einen Raummeter (rm).

Microfase/Fase

Die Microfase/Fase beschreibt die Kante der Massivholz-, Laminat- oder Parkettdiele.

Renovierungsdielen

Im Gegensatz zu klassischen Massivholzdielen eignen sich Renovierungsdielen auch für Fußböden, die nur eine geringe Aufbauhöhe zulassen. Deshalb sind die Dielen besonders beliebt für Sanierungsarbeiten in Häusern oder Mietwohnungen.

Laminatboden

Laminatboden ist eine preiswerte Alternative zu Fußbodenbelägen aus Vollholz. Es ist ein Verbundwerkstoff, der sich aus mehreren Schichten zusammensetzt.

Dauerhaftigkeit der Holzarten

Die natürliche Dauerhaftigkeit eines Holzes gibt ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Pilzen & anderen holzzerstörenden Organismen an.

Gewicht von Holz

Da das Holz je nach Zustand & Trocknung eine unterschiedliche Menge an Wasser enthält, gehen die Werte für das Holzgewicht der einzelnen Holzarten weit auseinander.

Wechseldrehwuchs

Ein Wechseldrehwuchs bezeichnet den schraubigen und schichtweisen Faserverlauf um die Stammesachse mit mehr oder weniger großem Drehwinkel.

Vollholz

Das sogenannte Vollholz wird auch als Massivholz bezeichnet (im Gegensatz zu Furnierholz).

Verzapfung

Als Verzapfung, oder auch Zapfenverbindung, wird eine Holzverbindung in der Tischlerei oder Zimmerei bezeichnet. Diese besteht aus einem Zapfen, einem Zapfenloch oder Schlitz und dem Befestigungsmitttel.