Filtern
1 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 10

Befestigungssysteme

befestigungssysteme_600x450

Befestigungssysteme für Terrassen

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Terrasse zu bauen – ob aus Holz oder WPC, mit geriffeltem oder glattem Profil. Für jede Art von Terrassenholz gibt es spezielle Befestigungssysteme. Sie erleichtern die Montage, ermöglichen verschiedene optische Ergebnisse und geben die Fugenbreite beim Terrassenbau vor. Zudem ermöglichen Befestigungssysteme ein unsichtbares Verschrauben, bei der die Oberfläche der Terrasse besonders gut zur Geltung kommt.

Verschiedene Arten von Systemen

Je nach Hersteller verfolgen die Befestigungssysteme unterschiedliche Ansätze. Daher ist es bei einigen möglich, einzelne Dielen auch im Nachhinein zu lösen und eventuell auszutauschen. Dazu müssen die Schrauben durch die Fugen erreichbar sind.

Manche Befestigungssysteme ermöglichen auch die Unterlüftung des Terrassendecks, da sie einen Abstand schaffen zwischen Unterkonstruktion und Deck. Einige Systeme verschrauben Sie auf der Rückseite der Terrassendielen. Anschließend drehen Sie die Dielen um und verschrauben das System mit der Unterkonstruktion. Die Dielenhalter sind versetzt montiert und verschwinden unter den Dielen.

Besonders für WPC Dielen mit umlaufender Nut erleichtern Systeme mit Klammern oder Clips die Montage der Dielen. Die Klammern werden auf der Unterkonstruktion verschraubt und anschließend in die Nut der Dielen eingeschoben. Wir ermitteln für Sie gern, welches System am besten zu ihrem Bauvorhaben passt.

Zuletzt angesehen