Holzböden Zubehör

Filtern
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 5

holzboeden-zubehoer_600x450

Zubehör für Holzböden

Entscheidend für einen schönen Holzfußboden ist neben der Auswahl des Bodenbelages auch die Auswahl des Zubehörs. Holzböden sind auf verschiedene Weise verlegbar: schwimmend oder verklebt. Dabei entscheiden der Untergrund und die mögliche Aufbauhöhe über die jeweilige Vorgehensweise. Aber auch der persönliche Geschmack spielt hier eine wichtige Rolle.

Bei einem Fußbodenbelag aus Holzdielen ist es wichtig, die richtigen Dielenschrauben zu wählen. Die speziellen Schrauben haben einen kleinen linsenförmigen Senkkopf, der fast vollständig in der Diele verschwindet. Zudem besitzen sie ein Teilgewinde, was ein Knarren des Bodens verhindert. Für einige Dielen sind zudem Fußbodenklammern erhältlich. Die Klammer sitzt dabei in einer Klammernut auf der Unterseite der Diele und ermöglicht eine unsichtbare Verlegung.

Große Auswahl an Zubehör für Holzböden

Holzböden und Laminat benötigen eine zusätzliche Trittschalldämmung, da diese besonders harten Bodenbeläge den Trittschall weiterleiten. Der Fußbodenbelag und der Unterboden sind dabei entscheidend für die passende Trittschalldämmung. Besonders beliebt sind Matten aus PE-Schaum, Rollkork und Holzfaserplatten. Je nach Begebenheit ist zusätzlich eine Dampfsperre nötig.

Für einen reibungslosen Übergang zwischen verschiedenen Fußbodenbelägen sorgen Bodenprofile. Diese bestehen meist aus Aluminium und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Sockelleisten überbrücken die Dehnungsfugen von Holzböden und Laminat zur Wand und sorgen für einen sauberen Übergang. Die Leisten lassen sich kleben, nageln oder schrauben. Wichtig ist dabei, dass die jeweilige Befestigung an der Wand und nicht am Boden geschieht.

Zuletzt angesehen