Schnittholz

schnittholz

Schnittholz für Gartenprojekte

Schnittholz kommt direkt aus dem Sägewerk und ist das erste Produkt, das aus dem Baumstamm entsteht. Die Oberfläche ist sägerau und nicht weiter bearbeitet. Je nach Länge und Querschnitt entstehen bei der Produktion Kanthölzer, Bohlen oder Latten. Schnittholz findet im Außenbereich hauptsächlich Einsatz als Konstruktionsholz, ist aber ebenso beliebt für den Garten- und Landschaftsbau.

Schnittholz ist besonders resistent

Tropische Nadelhölzer wie Bongossi oder Bangkirai werden besonders gerne für die Herstellung von Schnittholz verwendet. Auch die heimische Eiche ist dafür beliebt. Diese Harthölzer sind besonders widerstandsfähig und natürlich resistent gegen Feuchtigkeit und Schädlinge.

Die meist an der Luft getrockneten Schnitthölzer weisen eine Restfeuchte von 30% auf und trocknen nach dem Verbauen weiter. Kalkulieren Sie also unbedingt dieses Schwindverhalten mit ein. Auf Wunsch hobeln wir Schnittholz für Sie auf Ihre individuell vorgegebenen Maße.

Eiche

Eiche Schnittholz

Bongossi

Bongossi Schnittholz

Bangkirai

Bangkirai Schnittholz

Denya

Denya Schnittholz

Uchi Torrado

Uchi Torrado Schnittholz

Angelim Vermelho

Angelim Vermelho Schnittholz
Teilen Sie diese Seite