WPC Unterkonstruktion

Filtern
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Unterkonstruktion aus WPC

Eine gute Basis ist das A & O für eine stabile Terrasse. Unterkonstruktion? Wieso diese so unverzichtbar ist, hat mehrere Gründe. Zunächst ist es wichtig, dass die Terrassendielen nicht in direktem Kontakt zum Untergrund liegen. Das liegt daran, dass die Dielen ausreichend Belüftung benötigen. Außerdem spielt die Unterkonstruktion eine wichtige Rolle für die Stabilität des Dielenverbandes. Die Unterkonstruktion dient sie auch dazu, einen Höhenunterschied zwischen Terrasse und Tür auszugleichen. 

Warum WPC?

Bei WPC handelt es sich um eine Alternative zum Massivholz. Der Holz-Polymer-Werkstoff besteht aus einem Gemisch von natürlichen Holzfasern und einem Kunststoff. Vorteile von WPC Unterkonstruktionen sind, dass die Zusammensetzung viel beständiger gegen Insekten, Pilze und Moose ist als massives Holz. Hinzu kommt, dass WPC eine sehr umweltfreundliche Alternative darstellt. Aufgrund der Tatsache, dass zur Herstellung Holzmehl aus Sägewerken verwendet wird, müssen keine zusätzlichen Bäume gefällt werden. Damit ist WPC 100 % recycelbar. 

Zuletzt angesehen