Radialschnitt

Was ist der Radialschnitt?

Der Radialschnitt oder auch Spiegelschnitt ist ein Sägeschnitt durch den Mittelpunkt des Querschnitts. Dadurch ergibt sich ein besonderes Bild der Holzstruktur. Die Jahresringe sind als parallel zur Stammachse verlaufende Strahlen zu erkennen und die Markstrahlen verlaufen radial. Die Markstrahlen erscheinen auf der Oberfläche als glänzender Spiegel. Bei der Holzart Eiche wird dieser Spiegel besonders hervorgehoben.

Verwandte Begriffe: Spiegelschnitt, Spaltschnitt

Zurück zum Holzlexikon

radialschnitt
Teilen Sie diese Seite