Hartholz

Was versteht man unter Hartholz?

Der Begriff „Hartholz“ stammt aus dem angelsächsischen Sprachraum. Er bezeichnet die Unterscheidung zwischen Laubholz (Hardwood) und Nadelholz (Softwood). Alternativ wird dieser Begriff auch verwendet, um auf die große Härte einer Holzart hinzuweisen, bzw. auf dessen Zugehörigkeit zu den „harten“ Hölzern. Der Begriff ist allerdings nicht genau definiert.

Zurück zum Holzlexikon

 

hartholz
Teilen Sie diese Seite