Melden Sie sich bitte an um Preise und Verfügbarkeiten sehen zu können. Jetzt anmelden!

Bambus Unterkonstruktion, 30x40 mm, Classico, lamellenverleimt und vorgeölt

Bambus_Unterkonstruktion_30x40_mm
Bambus_Unterkonstruktion_30x40_mm
Artikelbild kann möglicherweise vom Original abweichen.

Bambus Unterkonstruktion, 30x40 mm, Classico, lamellenverleimt und vorgeölt Allgemeines: Der natürliche Werkstoff Bambus ist seit Jahrhunderten ein sehr beliebter Baustoff der Menschen in Asien. Sehr hohe Festigkeit bei niedrigem Gewicht, gute ...>>

Lieferzeit innerhalb 1-2 Woche(n)

Artikel konfigurieren
Menge Länge [mm] Gesamt
4000
5000
3000
  • Gesamtmenge: 0,00 lfm
  • 00085305.0300000000
  • diverse
Beschreibung
Produktinformationen "Bambus Unterkonstruktion, 30x40 mm, Classico, lamellenverleimt und vorgeölt"

Bambus Unterkonstruktion, 30x40 mm, Classico, lamellenverleimt und vorgeölt

Allgemeines:

Der natürliche Werkstoff Bambus ist seit Jahrhunderten ein sehr beliebter Baustoff der Menschen in Asien. Sehr hohe Festigkeit bei niedrigem Gewicht, gute Bearbeitungsmöglichkeiten und der unverwechselbare Charakter jedes einzelnen Bauteils unterstreicht die Einzigartigkeit dieses Naturproduktes. Dieser natürliche und rustikale Charakter macht den besonderen Charme aus.

Bambus-Terrassendielen sind langlebig, formstabil und wetterfest. Mit Bambus setzen Sie auf einen schnell wachsenden Rohstoff und entscheiden sich für eine umweltfreundliche Alternative zu Tropenhölzern.

Im Gegensatz zu vielen anderen Holzarten blutet Bambus nicht aus, sodass Sie die Terrassendielen bedenkenlos lagern und verlegen können.

Beschreibung:

Dieses Konstruktionsholz ist allseitig glatt gehobelt. Die Hobelung dient in erster Linie der Maßhaltigkeit. Es eignet sich hervorragend als Unterkonstruktion.

Verbauung:

Trotz seiner hohen Dichte lässt sich Bambus mit Hartmetall-Werkzeugen gut bearbeiten. Wenn Sie Ihre Holzterrasse selbst bauen möchten, ist die Wahl dieser Holzart genau richtig. Für die Befestigung verwenden Sie unbedingt Material aus rostfreiem Edelstahl. Einfache, verzinkte Materialien reagieren mit einigen Inhaltsstoffen des Holzes. Dies kann zu unschönen Verfärbungen und dunklen Laufspuren auf dem Holz führen, die sich schlecht oder nicht mehr entfernen lassen. Bei einer nicht-sichtbaren Befestigung (Clipse oder Halter) bitte auf Edelstahlschrauben achten.

Pflegehinweise

Im Außenbereich und der Witterung ausgesetzt mit angemessenem Oberflächenschutz zu versehen

Nicht für aufgeständerte Konstruktionen zugelassen.
Nur für ebenerdige Konstruktionen verwenden.
Nicht für freitragende Konstruktionen geeignet.
Montage hochkant nicht zugelassen. Die Lamellen müssen waagerecht zum Boden liegen.


Bei Unterkonstruktionen (UK) der Sortierung "Standard" können vereinzelt Unterkonstruktionen mit Beschädigungen, Rissen, nicht sauber ausgehobelte Stellen und Ausfalläste vorkommen, da diese Ware nicht nachsortiert ist und daher alle Merkmale der Sortierungen A,B,C enthalten sein dürfen.
Diese einzelnen Unterkonstruktionen sind evtl. nicht in voller Länge verwendbar und müssen bauseits gesund gekappt werden.

Wir empfehlen Ihnen deshalb mindestens 10% Warenmenge als Reserve einzuplanen.

Die Montage der Terrassendielen und der Unterkonstruktion muss nach den "Fachregeln des Zimmererhandwerks" erfolgen.
Diese Fachregeln und der GD-Holz besagen unter anderem folgendes:
- Es ist ein Gefälle von mindestens 2% in Brettlängsrichtung auszubilden
- Stöße der Belagbretter dürfen nicht auf einer UK ausgeführt werden. Brettstöße müssen auf zwei Unterlagshölzern ausgeführt werden.
- Sicherstellen einer möglichst allseitigen Umlüftung der Belagbretter mit Hilfe von Gummi- und Kunsstoffunterlagen und Abstandshalter.
- Im Randbereich sollte das Brettende mindestens 20mm überstehen (Abtropfkante).
- Zur Verminderung von Verformungen der Belagbretter darf der Achsabstand der UKs maximal bei 500mm liegen. Bei Belagbretter, die weniger als 25mm stark sind, ist ein maximaler UK-Achsabstand von 400mm zu nehmen.
- Unterlagshölzer müssen mit dem Untergrund befestigt werden (direkt oder mit Winkeln)
- Vor dem Verschrauben der Terrassendielen sollten Sie die Montagelöcher vorbohren, um die Gefahr von Spannungsrissen im Schraubbereich zu minimieren.

Restposten werden nicht nachsortiert ! Des Weiteren wird der Verbraucher darüber informiert, dass der Verkäufer sich die Verfügbarkeit des Restosten und der vergrauten Ware gem. §§ 308 Nr 8 i.V.m. 308 Nr. 3 BGB vorbehält, sprich Holzart, Stückzahlen und Längen, sowie Oberfläche und Dimensionen können abweichen. Der Verkäufer informiert den Verbraucher unverzüglich über die vollständige Leistung, die erbracht werden kann.

Eigenschaften
  • Sortierung
    Standard
  • Holzart
    Bambus
  • Länge [mm]
    3000, 4000, 5000
  • Stärke [mm]
    40
  • Breite [mm]
    30
  • Gewicht
    1,90
  • Verfügbarkeit
    Auslauf
Passendes Zubehör
Zuletzt angesehen