Douglasie – Information & Beratung

douglasie

Douglasie Steckbrief

  • Herkunft/Verbreitung: Westküste Nordamerika (Brit.-Kolumbien bis Kalifornien, vor allem Oregon), Europa
  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3
  • Kurzzeichen DIN EN 13556: PSMN
  • Botanische Bezeichnung: Pseudotsuga menziesii, Familie der Pinaceen
  • Farbton: gelblich bis rotbraun

Douglasie Holz

Die nordamerikanische Oregon Pine, in Europa als Douglasie bezeichnet, zählt zu den höchsten Bäumen der Erde. Douglasie gehört zu den am stärksten genutzten Holzarten der USA. Anfangs stammte das starke, fehlerfreie Schnittholz nur aus Urwäldern. Seit dem 19. Jahrhundert wird die Douglasie auch in Europa angepflanzt.

Die Abmessungen sind deutlich größer als bei den technisch ähnlichen europäischen Kiefern und Lärchen: Die Baumhöhe der amerikanischen Oregon Pine beträgt 45 bis 75 Meter und die der europäischen Douglasie 30 bis 40 Meter.

Weitere Handelsnamen: Oregon Pine, Douglas fir, Red fir, Yellow fir

Farbe & Holzstruktur von Douglasie

Douglasie Kernholz ist gelb- bis rotbraun. Nach kurzer Zeit dunkelt der Holzfarbton deutlich nach. Das Splintholz ist drei bis sechs Zentimeter breit und hat eine gelb- bis rotweiße Färbung. Die Holzstruktur ist feinjährig, porenlos und weist eine gute Festigkeit auf. Bei dem feinjährigen hellen Holz handelt es sich um die Yellow fir. Beim Red fir ist das Kernholz grobjährig mit rötlicher Färbung und weist eine deutliche Flader- und Streifenstruktur auf.

Besonderheiten von Douglasie Holz

In der Holzstruktur befinden sich Harzkanäle mit leicht flüssigem Balsam. Deshalb muss die Trocknung des Holzes sorgfältig erfolgen, um Harzaustritt zu vermeiden.

Verwendung & Bearbeitung von Douglasie Holz

Die guten technischen Eigenschaften des Nadelholzes eignen sich hervorragend für konstruktive Zwecke, z. B. für den Türen- und Fensterbau, Treppen, Schwingfußböden oder Wandverkleidungen. Aber auch im Möbelbau ist Douglasie beliebt.

Um Harzaustritt zu vermeiden, ist bei einer Montage an der Südseite auf eine sorgfältige Trocknung und lange Lagerzeit zu achten. Douglasie weist eine gute Dauerhaftigkeit auf und ist resistent gegen Insekten- und Pilzbefall.

Douglasie Produktgruppen

Terrassendielen
Zaunbretter
Unterkonstruktion
Pfosten
Kantholz
Pferdestallbohlen
KVH
Rhombusleisten

Eigenschaften von Douglasie Holz

Gewicht: 510 kg/m³

51

Dauerhaftigkeit: mäßig

60

Schwindmaß (radial):

25

Schwindmaß (tangential):

40

Alternative Holzarten

Kiefernholz
Europäische Lärche

Technische Daten von Douglasie

  • Gewicht frisch: 700 kg/m³
  • Gewicht darrtrocken: 500 kg/m³
  • Druckfestigkeit u12-15: 68 N/mm²
  • Biegefestigkeit u12-15: 88 N/mm²

Quellen: www.gdholz.net

Douglasie Produktbilder

Kontakt
Print Friendly, PDF & Email
Teilen Sie diese Seite