SOMMERAKTION - bis zu 40% sparen - Jetzt entdecken
Melden Sie sich bitte an um Preise und Verfügbarkeiten sehen zu können. Jetzt anmelden!

Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen, 21x145 mm, KD, glatt/glatt

Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_2
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_3
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_4
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_5
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_6
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_7
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_8
Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen,  21x145 mm, KD, glatt/glatt_9
Artikelbild kann möglicherweise vom Original abweichen.

Terrassendielen aus Jatobá (auch Brazilian Cherry genannt) sind besonders dauerhaft, hart und farbenfroh. Eine Holzterrasse aus  Jatobá  -Dielen stellt daher ein exklusives Highlight in Ihrem Garten dar. Das Jatobá-Holz kommt aus Mittel- und Südamerika. Der Großteil, der auf ...>>

Lieferzeit innerhalb 1-2 Woche(n)

Achtung:

zusätzlich - 10% Rabatt

Artikel konfigurieren
Menge Länge [mm] Gesamt
1800
2100
3000
3350
4250
4550
4850
5150
5450
5750
6050
  • Gesamtmenge: 0,00 lfm
Paketweise einkaufen und sparren
Alle Pakete ansehen
Paketinhalt:
  • Gesamtmenge: lfm
  • Gesamtpreis: € *
Sie erhalten mehr
Sparen Sie
  • 00003265.0300000000
  • Standard
  • Sperrgutversand
Passendes Zubehör
Beschreibung
Produktinformationen "Brazilian Cherry (Jatoba) Terrassendielen, 21x145 mm, KD, glatt/glatt"

Terrassendielen aus Jatobá (auch Brazilian Cherry genannt) sind besonders dauerhaft, hart und farbenfroh. Eine Holzterrasse aus Jatobá -Dielen stellt daher ein exklusives Highlight in Ihrem Garten dar.

Das Jatobá-Holz kommt aus Mittel- und Südamerika. Der Großteil, der auf dem Markt derzeitig angebotenen Hölzer der Gattung Hymenaea stammt aus Brasilien, dem Hauptverbreitungsgebiet. Die Bäume werden ca. 25 bis 35 Meter hoch und sind auch als Animebäume oder Südamerikanische Kirschen bekannt. Jatobá (im internationalen Handel auch Courbaril genannt) wird bereits seit einigen Jahrzehnten in Europa gehandelt. Verwendet wird es sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, zum Beispiel für Möbel, Treppen, Parkett oder Dielen. Im frischen Zustand (nach Schlagung) hat das Kernholz einen lachsfarbenen bis gelbbraunen Farbton. Durch die Sauerstoffaufnahme dunkelt das Holz nach und erhält einen orange- bis dunkelbraune Farbe. Das Splintholz hat eine deutlich hellere Färbung. Es ist weiß bis grau und etwa 6 bis 12 cm breit. Die Poren sind mittelgroß bis groß. Auf dem glatten Querschnitt sind feine Holzstrahlen zu erkennen und der Faserverlauf ist gerade bis leicht gebogen. 

Aufgrund seiner natürlichen Resistenz eignet sich Jatobá hervorragend für den Außenbereich und erfreut sich immer größerer Beliebtheit im Markt.

Oberfläche:

Das ausgewählte Profil bestimmt die später sichtbare Oberfläche der Terrassendielen. Sie haben für gewöhnlich die Wahl zwischen einem glatten, fein geriffelten oder grob geriffelten Profil. Für welches Sie sich entscheiden, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Eine glatte Sichtseite ist nicht rutschiger als eine geriffelte und hat außerdem den Vorteil, dass die Dielen schneller trocknen und leichter zu reinigen sind, da das Wasser zu allen Seiten abfließen und sich kein Moos und Dreck in den Rillen sammeln kann. Sie können beim Aufbau der Terrasse beide Seiten als Sichtseite wählen, d.h. Sie können zwischen zwei Seiten wählen, falls Ihnen die eine Seite nicht zusagt aufgrund von Wechseldrehwuchs oder des Farbspiels. Ein weiterer großer Vorteil einer glatten Diele beinhaltet die Möglichkeit das Holz abzuschleifen. So können Sie leichte Beschädigungen, die sich über die Jahre ergeben können, einfach ausbessern oder gleich die ganze Terrasse abschleifen, wenn diese angegraut oder vergraut sein sollte. Eine glatte Oberfläche verleiht Ihrer Holzterrasse zudem eine edle Parkettoptik.

Verbauung:

Trotz seiner enormen Festigkeit lässt sich Jatobá mit Hartmetall-Werkzeugen gut bearbeiten. Wenn Sie Ihre Holzterrasse selbst bauen möchten, ist die Wahl dieser Holzart genau richtig. Für die Befestigung verwenden Sie unbedingt Material aus rostfreiem Edelstahl (V2A bzw. V4A). Einfache, verzinkte Materialien reagieren mit einigen Inhaltsstoffen des Holzes. Dies kann zu unschönen Verfärbungen und dunklen Laufspuren auf dem Holz führen, die sich schlecht oder nicht mehr entfernen lassen. Bei einer nicht-sichtbaren Befestigung (Clipse oder Halter) bitte auf Edelstahlschrauben achten.

Eigenschaften
  • Behandlung
    unbehandelt
  • Länge [mm]
    1800, 1830, 2100, 3000, 3050, 3350, 4250, 4550, 4850, 5150, 5450, 5750, 6050
  • Verfügbarkeit
    Auslauf
  • Gewicht
    2,89
  • Stärke [mm]
    21
  • Breite [mm]
    145
  • Trocknung
    KD = kammergetrocknet
  • Holzart
    Jatoba
  • Farbgebung
    rotbraun
  • Seitlich genutet
    nein
  • Oberfläche
    gehobelt
  • Längenart
    Stoßlängen
  • Dauerhaftigkeitsklasse
    1-2
  • Ausblutung
    leicht
  • Sortierung
    Standard
  • Sichtseite
    glatt
Zuletzt angesehen
Wählen Sie Ihre Kundengruppe