Tatajuba – Information & Beratung

tatajuba

Tatajuba Steckbrief

  • Herkunft/Verbreitung: Amazonas (Brasilien), Französisch-Guyana, Guyana, Surinam
  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 (sehr dauerhaft)
  • Kurzzeichen DIN EN 13556: BGGN
  • Botanische Bezeichnung: Bagassa guianesis, Familie der Moraceen
  • Farbton: Kernholz: gelbgrün bis goldbraun; Splintholz: hellgelb

Tatajuba Holz

Das Tropenholz Tatajuba ist auch unter dem Namen Bagassa geläufig. Es ist noch eines der wenigen bekannten Hölzer aus den Wäldern des Amazonas und der Guyanaländer. Tatajuba überzeugt mit guten technischen Eigenschaften und ist für den Bau von anspruchsvollen Konstruktionen geeignet.

Weitere Handelsnamen: Bagassa, Amaparana, Bagaceira, Bagasse, Bagasse jaune, Bois jaune, Gele Bagasse

Farbe & Holzstruktur von Tatajuba

Das frisch eingeschlagene Kernholz der Tatajuba hat ein Gelbgrün bis Goldbraun und setzt sich deutlich vom Splintholz ab. In der Sonne dunkelt das Holz stark nach und erhält einen dunkleren Orangebraun-Ton. Sie ähnelt von der Farbgebung stark der Afzelia. Das Splintholz ist etwa 4 cm breit und hellgelb. Das grob zerstreute Porenbild prägt den Holzcharakter.

Tatajuba weist einen leichten Wechseldrehwuchs auf. Dadurch entstehen auf der radialen Oberfläche leichte Glanzstreifen. Bei unkontrollierter Trocknung verformt sich das Holz, deshalb sollte es schonend getrocknet werden.

Das schwere Holz verfügt über ein befriedigendes bis gutes Stehvermögen und ist bedingt resistent gegen Schädlinge, abgesehen vom Kernholz der. Dieses weist eine hohe Resistenz gegen Pilze auf und benötigt im Außenbereich keinen chemischen Schutz.

Verwendung & Bearbeitung von Tatajuba Holz

Aufgrund des ansprechenden Holzbildes und der technischen Eigenschaften ist Tatajuba besonders beliebt bei tragenden Konstruktionen im Außenbereich, z. B. für tragende Elemente im Hausbau, Fachwerk, Rahmen- und Türkonstruktionen, Parkettboden, Profilholz und für den Bootsbau. Darüber hinaus wird Tatajuba im Möbelbau und als Wandvertäfelung auch als Furnierholz eingesetzt. Zur Bearbeitung empfiehlt sich Hartmetall-Werkzeug. Für Nägel und Schrauben empfiehlt es sich vorzubohren.

Tatajuba Produktgruppen

Terrassendielen

Eigenschaften von Tatajuba Holz

Gewicht: 850 kg/m³

85

Dauerhaftigkeit: sehr gut

100

Alternative Holzarten

Afzelia
Afrormosia
Iroko
Bilinga
Angelique
Kapur
Makore
Teakholz
Merbau
Movingui
Eiche

Technische Daten von Tatajuba

  • Gewicht frisch: 1000 kg/m³
  • Gewicht darrtrocken: 750-800 kg/m³
  • Druckfestigkeit u12-15: 80 N/mm²
  • Biegefestigkeit u12-15 : 127 N/mm²

Quellen: www.gdholz.net

Tatajuba Produktbilder

Kontakt
Print Friendly, PDF & Email
Teilen Sie diese Seite