Melden Sie sich bitte an um Preise und Verfügbarkeiten sehen zu können. Jetzt anmelden!

Spundbohlen

Filtern
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

spundbohlen

Eine Spundwand aus Holz-Spundbohlen

Die Geschichte der Spundbohlen geht mehrere Jahrtausende bis ins Zeitalter der Römer zurück, die bereits aus hölzernen Spundbohlen sogenannte „Spundwände“ errichteten. In Fachkreisen werden Spundbohlen häufig auch mit den Namen „Spunddielen“ oder „Kanaldielen“ bezeichnet. Um eine höchstmögliche Stabilität bei dem Bau einer Spundwand zu erreichen, werden die großformatigen Bohlen mithilfe von speziellen Maschinen und Werkzeugen tief in den Boden gerammt, gerüttelt oder gepresst.

Neben den klassischen Spundbohlen aus Holz gibt es heutzutage entsprechende Bohlen aus Stahl oder Beton. Das Material variiert je nach Einsatzzweck, wobei Holz als vielseitiger Bauwerkstoff der absolute Favorit bleibt. Die Spundbohlen verfügen an ihrer Längsseite über Nut und Feder, ähnlich wie Profilhölzer. Somit lassen sich die Bohlen mit wenig Aufwand miteinander verbinden und der Bau einer zusammenhängenden Spundwand wird enorm erleichtert.

Einsatz von Spundbohlen im Wasserbau

Spundbohlen sind der ideale Holzwerkstoff, um das Eindringen von Wasser aus dem Boden in einen umrandeten Bereich zu verhindern, wie beispielsweise in Baugruben oder tiefer gelegenen Erdbereichen. Sie werden nach Fertigstellung der Bauwerke meist wieder herausgezogen. Die Bohlen verhindern neben dem Eindringen von Feuchtigkeit das Abrutschen von Erde und Sand in den geschützten Bereich bei ungünstigen Witterungsverhältnissen. Somit sind sie auch ideal zur dauerhaften Befestigung von Ufern und Böschungen geeignet. Um eine vollständig wasserdichte Spundwand zu erzeugen, sollten die Übergänge der einzelnen Dielen gegebenenfalls zusätzlich mit Kunststoff abgedichtet werden. Gerne beraten wir Sie hier ausführlich zu den Möglichkeiten, die es für eine abdichtende Eingrenzung mit Spundbohlen gibt.

Welche Holzarten eignen sich für Spundbohlen?

Aufgrund ihrer Verwendung im Wasserbau sind für Spundbohlen nur Hölzer mit natürlich resistenten Eigenschaften geeignet. Vor allem Bongossi eignet sich als Holzart ideal für diesen Einsatzzweck. Bongossi ist eine afrikanische Hartholzart mit besonders überzeugenden Härteeigenschaften. Das Holz verfügt über eine enorm hohe Dichte und Festigkeit, auch wenn es dauerhaft einer Belastung und Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Spundbohlen aus dieser Holzart sind durch ihre natürlichen Eigenschaften bereits äußerst resistent gegenüber Schimmel und Pilzen. Es ist wichtig, dass auf entsprechende Eigenschaften geachtet wird, da Spundbohlen in permanentem Kontakt mit feuchter Erde oder Wasser stehen.

Eine zusätzliche Imprägnierung ist aufgrund der natürlichen Eigenschaften von Bongossi nicht notwendig. Die sogenannte „Patina“, die sich mit der Zeit bilden kann, da das Holz einer permanenten UV-Strahlung ausgesetzt wird, bildet keinen Qualitätsmangel und ist üblich. Die Patina ist eine rein visuelle Veränderung der Oberfläche und hat daher keine Auswirkung auf die Stabilität der Bohlenwand.

Der Bau einer Spundwand - worauf ist zu achten?

Bei Spundbohlen ist vor dem Verbau darauf zu achten, dass die enthaltene Restfeuchte im Holz maximal 25% beträgt. Diese lässt sich mit speziellen Messwerkzeugen einfach bestimmen. Vorab wird das frisch geschlagene Holz – egal ob Bongossi oder ein anderes Hartholz – über eine gewisse Zeit an der Luft getrocknet. Technische Trocknungsverfahren kommen bei diesen Bohlen nicht zum Einsatz, da somit zu viel Feuchtigkeit entzogen werden würde. Nach dem Verbau kann das Holz in manchen Fällen zwar weiter nachtrocknen und es kann zur geringfügigen Rissbildung kommen, diese Risse haben allerdings keine Auswirkungen auf die Qualität der Spundwand.

Hochwertige Spundbohlen im Großhandel kaufen

Wir unterstützen Sie mit unserer fachkompetenten Beratung und Expertise bei dem Bau einer Spundwand mit Spundbohlen aus Holz. Profitieren Sie als Großkunde in unserem Shop von einem großen Sortiment an Holzprodukten zu fairen Preisen und einer 24/7 Verfügbarkeit. So können Sie Ihre eigenen Geschäftsprozesse flexibel gestalten. Außerdem bieten wir regelmäßig attraktive Rabattaktionen in unserem Shop an, die Sie nicht verpassen sollten. Werden Sie noch heute Kunde von Holz Kahrs – wir freuen uns auf die Umsetzung gemeinsamer Projekte!

Zuletzt angesehen